Stefanie & Andreas Hupe | Peilweg 62 49479 Ibbenbüren (Tel.: 02574 9394301) | Herthaseestr.62 48477 Hörstel (Tel.: 05459 / 803830)

Winterquartier

Gegen Ende des Jahres beziehen die Herden ihre Offenställe am Hof.

       

Die großzügigen Lauf- oder Offenställe, die mehrere Durchgänge haben, bieten Untergrund mit Paddockmatten und Naturboden. Dort stehen den Tieren Heulage und/oder Heu in Wannen oder Heusäcken und Frischwasser zur Verfügung. Im angrenzenden Auslauf, aus Naturboden und/ oder einem 3-Schicht-Reitboden, befinden sich Wälzbereiche, Wannen oder Heuraufen für die Rauhfutterversorgung, sowie einige Wasserstellen. Das Füttern in Bodennähe passt sich dem natürlichen Verhalten an und verhindert eine unnatürliche Körperhaltung des Pferdes.

         

In diesem Stallbereich befinden sich Untergründe aus Gummimatten und Naturboden. Im hinteren Bereich gibt es ein Heunetz und eine Wasserstation, ebenso wie im vorderen Teil. Futterwannen ergänzen das Angebot. Mehrere Einlässe motivieren die Tiere zur Bewegung und lassen jedem Tier seinen Platz. 

                                                                        

In diesem Stallteil halten sich Pferde auf, die lieber aus einer Heuraufe fressen. Der Untergrund ist mit Gummimatten belegt. 

 

Andreas & Stefanie Hupe 2006 - 2019

Admin | Kontakt | Impressum | AGB | Links